Sonnenschutz in Australien

File 995Mit dem Spruch "slip, slap, slop" sagen die Australischen Mütter ihren weißen Kindern, dass sie ein Hemd tragen, eine Kopfbedeckung aufziehen und sich eincremen sollen. Nicht nur, dass die Sonnenkraft sehr stark ist und die Sonnenstunden viele sind; in Australien ist die Ozonschicht so dünn, dass es sehr schnell zum Sonnenbrand kommt.

 

Jedem Urlauber in Down-Under wird deshalb empfohlen, neben einer guten Sonnencreme immer eine Kopfbedeckung dabei zu haben, ein T-Shirt zu tragen und die Mittagsstunden in der prallen Sonne zu meiden. Sonnencremes sollten mindestens einen Lichtschutzfaktor von 50 haben. 

 

Das bacoo-Team hat Ihnen ein kostenloses eBook Sonnenschutz zusammengestellt, das Sie im druckoptimierten PDF-Format downloaden können. Rechnen Sie für Australien immer die obere Grenze, also lieber mehr als weniger.